Advertisement

Der Einfluß qualitativer Änderungen der Produktionsbedingungen auf die Produktionskosten

  • Erich Gutenberg
Chapter
Part of the Enzyklopädie der Rechts- und Staatswissenschaft book series (ENZYKLOPÄDIE, volume 1)

Zusammenfassung

Bisher sind die Vorgänge im Kostengefüge der Betriebe unter der Voraussetzung untersucht worden, daß die qualitative Beschaffenheit der produktiven Faktoren im Rahmen eines gegebenen Betriebes bei Variation der Produktmenge unverändert bleibt. Diese Voraussetzung soll nun fallen gelassen werden, um zu untersuchen, wie Änderungen der Faktoreigenschaften die Kostenvorgänge beeinflussen. Die Kostenvorgänge werden nicht mehr lediglich als Funktion von Beschäftigungsschwankungen, sondern als Wirkung qualitativer Variation der Faktoreigenschaften betrachtet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Schneider, E., Wirtschaftlichkeitsrechnung, Tübingen 1951, S. 73ff.Google Scholar
  2. 1.
    Vgl. die Ausführungen im zweiten Kapitel, Abschnitt II.Google Scholar
  3. 1.
    Vgl. hierzu die Ausführungen über die kritische Menge und die Kriterien der Verfahrensauswahl.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1969

Authors and Affiliations

  • Erich Gutenberg
    • 1
  1. 1.BetriebswirtschaftslehreUniversität zu KölnDeutschland

Personalised recommendations