Advertisement

Schwangerschaft / Sektio

  • P. Wyss
  • K. Biedermann
  • F. Häberlein
  • S. Besek
  • J. Eberhard
  • M. Litschgi
  • M. Eberhard
  • C. Carosso
  • C. Braschler
  • A. Koller
  • N. Pavic
  • M. Redlich
  • H. Ohnacker
  • R. Zimmermann
  • A. Huch
  • K. Ioannidis
  • R. A. Steiner
  • E. Wight
  • U. Haller
  • Th. U. Dietz
  • W. Hänggi
  • M. Birkhäuser
  • Th. Gyr
  • E. Dreher
  • A. Steiner
  • S. Spichtig
  • S. Huber
  • A. Schumacher
  • S. Locher
  • K. P. Lüscher
  • G. Hebisch
  • P. Kirkinen
  • R. Haldenmann
  • R. Huch
  • Ch. Breymann
  • Ch. Richter
  • T. Suter
  • U. Lauper
  • W. Probst
  • Th. Hess
  • J. Benz
  • E. Saurenmann
  • J. C. Rageth
  • G. F. Riedler
  • R. Boöni
Part of the Archives of Gynecology and Obstetrics book series (AGYO)

Zusammenfassung

Zwischen 1986–1991 waren an der UFKZ 1530 Pat wegen eines Abortes hospitalisiert. Davon konnten wir 272 Frauen (18%) in unsere Untersuchung einbeziehen, da sie innerhalb eines Jahres wieder schwanger wurden und an unserer Klinik betreut wurden. 217 Schwangerschaften (80%) konnten bis zur Geburt ausgetragen werden (Kollektiv Geburt), 55 endeten erneut durch Abort (Kollektiv Abort). Das Wiederholungsrisiko (W-Risiko) eines erneuten Abortes beträgt in unserem Krankengut 20%. Die Kollektive (Geburt/Abort) unterschieden sich nicht signifikant bezüglich Alter (30,1/30,2 J.), vorausgegangener Frühaborte >1x (25/25%), Spätaborte (5/5%), Interruptiones (14/ 24%), Totgeburten (4/3%), EUG (0/1%) und Lebendgeburten (60/45%).

Grossesse / Césarienne

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Müller-Eckhardt G, Heine O (1990) Prävention habitueller Aborte mit intravenös verabreichten polyvalenten Immunglobulinen. Gynäkologe 23:160–163.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • P. Wyss
    • 1
  • K. Biedermann
    • 1
  • F. Häberlein
    • 2
  • S. Besek
    • 2
  • J. Eberhard
    • 2
  • M. Litschgi
    • 3
  • M. Eberhard
    • 3
  • C. Carosso
    • 3
  • C. Braschler
    • 3
  • A. Koller
    • 4
  • N. Pavic
    • 4
  • M. Redlich
    • 4
  • H. Ohnacker
    • 5
  • R. Zimmermann
    • 6
    • 20
  • A. Huch
    • 6
    • 12
    • 15
    • 16
    • 17
    • 20
  • K. Ioannidis
    • 7
  • R. A. Steiner
    • 7
  • E. Wight
    • 7
  • U. Haller
    • 7
  • Th. U. Dietz
    • 8
  • W. Hänggi
    • 8
  • M. Birkhäuser
    • 8
  • Th. Gyr
    • 8
  • E. Dreher
    • 8
  • A. Steiner
    • 9
  • S. Spichtig
    • 10
  • S. Huber
    • 10
  • A. Schumacher
    • 11
  • S. Locher
    • 11
  • K. P. Lüscher
    • 11
  • G. Hebisch
    • 12
  • P. Kirkinen
    • 14
  • R. Haldenmann
    • 13
  • R. Huch
    • 12
    • 15
    • 20
  • Ch. Breymann
    • 15
  • Ch. Richter
    • 15
  • T. Suter
    • 16
    • 17
  • U. Lauper
    • 16
    • 17
  • W. Probst
    • 16
    • 17
  • Th. Hess
    • 18
  • J. Benz
    • 18
  • E. Saurenmann
    • 19
  • J. C. Rageth
    • 19
  • G. F. Riedler
    • 19
  • R. Boöni
    • 20
  1. 1.Klinik und Poliklinik für GeburtshilfeUniversitätsspital ZürichSchweiz
  2. 2.Frauenklinik, Thurgauisches Kantonsspital FrauenfeldSchweiz
  3. 3.Frauenklinik, Kantonsspital SchaffhausenSchaffhausenSchweiz
  4. 4.Frauenspital BaselSchweiz
  5. 5.Institut für Pathologie BaselSchweiz
  6. 6.Departement für Frauenheilkunde, Klinik für GeburtshilfeUniversitätsspital ZürichSchweiz
  7. 7.Departement für Frauenheilkunde, Klinik für GynäkologieUniversitätsspital ZürichSchweiz
  8. 8.Universitätsfrauenklinik BernSchweiz
  9. 9.Geb.-Gyn. Klinik KantonsspitalLiestalSchweiz
  10. 10.Frauenklinik Kantonsspital AarauSchweiz
  11. 11.Thurgauisches KantonsspitalMünsterlingenSchweiz
  12. 12.Departemente für FrauenheilkundeSchweiz
  13. 13.Klinik für Geburtshilfe, Klinische RadiologieUniversitätsspital ZürichSchweiz
  14. 14.GeburtshilfeUniversitätsspital OuluFinnland
  15. 15.Klinik und Poliklinik für GeburtshilfeUniversitätsspital ZürichSchweiz
  16. 16.Universitätsfrauenklinik ZürichSchweiz
  17. 17.Medizinische Poliklinik, Abteilung für NephrologieUniversitätsspital ZürichSchweiz
  18. 18.FrauenklinikKantonsspital WinterthurSchweiz
  19. 19.Frauenklinik und Medizinische KlinikKantonsspital LuzernSchweiz
  20. 20.Klinik für Geburtshilfe, Dep. für FrauenheilkundeUniversitätsspital ZürichSchweiz

Personalised recommendations