Welcher Mengen der zur Ernährung notwendigen Nahrungsstoffe bedürfen wir?

  • Emil Abderhalden

Zusammenfassung

Wir haben festgestellt, welche Nahrungsstoffe wir mit unseren Nahrungsmitteln zu uns nehmen. Wir haben uns dabei noch nicht mit der Frage beschäftigt, ob sie alle durchaus notwendig sind. Da Kohlehydrate in Fett übergehen können, wäre es ja denkbar, daß wir der Fette in der Nahrung entraten können. Ferner haben wir vernommen, daß bestimmte Eiweißbausteine Zucker liefern. Dieser könnte seinerseits wieder in Fett übergehen, d. h. die betreffenden Aminosäuren könnten unter Umständen Kohlehydrate und Fette entbehrlich machen, oder anders ausgedrückt, es drängt sich die Frage auf, ob wir nicht mit Eiweiß allein auszukommen vermögen. Ohne eine gewisse Eiweißmenge in der Nahrung können wir nicht auf die Dauer leben. Sie läßt sich nicht durch Kohlehydrate oder Fette ersetzen. Es ist dies leicht verständlich, wenn wir betonen, daß der tierische Organismus in allen seinen Zellen Eiweiß als unentbehrlichen Bestandteil enthält, und ferner beständig eine gewisse Menge Protein der Umsetzung unterliegt, und zwar auch dann, wenn er hungert, und wenn wir endlich hervorheben, daß die tierischen Zellen im Allgemeinen weder in Kohlehydrate noch in Fett und ihre Abbaustufen Stickstoff einführen können.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1919

Authors and Affiliations

  • Emil Abderhalden
    • 1
  1. 1.Universität Halle a. d. SaaleDeutschland

Personalised recommendations