Advertisement

Zusammenfassung

Das Problem der therapeutischen Beeinflußbarkeit und Heilbarkeit der progressiven Paralyse gehört seit jeher zu den meist diskutierten, aber trotz seiner überragenden Bedeutung bis vor wenigen Jahren praktisch am meisten vernachlässigten Fragen der neurologisch-psychiatrischen Disziplin. Dank der unspezifischen Therapie im allgemeinen und der Malariabehandlung sowie auch der Rekurrenstherapie im besonderen sind wir der Lösung dieses Problems wesentlich näher gekommen Die bisherigen Ergebnisse lassen wohl den Schluß zu, daß — wenn überhaupt — nur durch die Therapie mittels künstlicher Erzeugung einer akuten Infektionskrankheit, mit oder ohne Kombination mit spezifischen Mitteln, vollständige und dauerhafte Remissionen bei der Paralyse zu erreichen sind.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1925

Authors and Affiliations

  • Josef Gerstmann
    • 1
  1. 1.Universitätsklinik für Psychiatrie und NervenkrankheitenWienÖsterreich

Personalised recommendations