Zusammenfassung

Unter den Abfallwässern mit stickstoffhaltigen organischen Stoffen nimmt das Abgangwasser aus bewohnten Ortschaften und Städten entschieden den grössten Umfang ein. Diese Art Wässer setzen sich zusammen aus Spülwasser, Waschwasser aller Art und auch je nach den lokalen Einrichtungen aus einem grösseren oder geringeren Theil der Fäces und des Harns, selbst dann, wenn keine Schwemmkanalisation vorhanden ist. Denn von dem Harn werden beim Stuhlgang nur etwa 1/6 gelassen und man kann annehmen, dass mindestens 2/3 desselben durch die Pissoire, Nachtgeschirre etc. mit in die Kanäle gelangt. Ebenso fliesst auch ein Theil der Aborte, als Abtrittüberwasser etc. selbst bei sorgfältigstem Abschluss der Abortwässer mit in die Abflusskanäle.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1887

Authors and Affiliations

  • J. König
    • 1
  1. 1.agric.-chem. VersuchsstationMünster i. Westf.Deutschland

Personalised recommendations