Advertisement

Zusammenfassung

Ist ein Körper, wie beistehende Fig. 146 zeigt, an einem Ende in irgend einer Weise eingeklemmt oder festgehalten und wird das andere Ende durch ein Kräftepaar von der Größe M = Pr, dessen Drehungsebene senkrecht zur Achse des vorliegenden Körpers gerichtet ist, verdrehend beansprucht, so verdrehen und verschieben sich die Querschnitte so gegeneinander, daß die Verschiebungen der einzelnen Querschnitte gegenüber dem in Ruhe verbleibenden eingeklemmten Querschnitte direkt

Fig. 146

proportional den zugehörigen Abständen sind. Die größte Verschiebung, bezw. Verdrehung erleidet demnach der äußerste, im Abstande 1 befindliche Querschnitt mit λ = BB1

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1906

Authors and Affiliations

  • Ernst Wehnert
    • 1
  1. 1.Städtischen Gewerbe- und MaschinenbauschuleLeipzigDeutschland

Personalised recommendations