Advertisement

Zusammenfassung

Jede willkürliche Funktion f (t, w) auf der Einheitskugel (r = 1) kann nach einem Satze der Pot. — Theorie nach den gewöhnlichen und zugeordneten Kugelfunktionen 1. Art P n j (cos t) unter gewissen Voraussetzungen entwickelt werden. Dazu ist die Kenntnis dieser Funktionen und für die praktische Anwendung ihre Darbietung in rechnerischer oder zeichnerischer Form notwendig.

Literatur

  1. 1).
    Tailquist, Acta Soc. Scient. Fenn. T. 33, Nr. 9.Google Scholar
  2. 2).
    Ad. Schmidt, Abhandl. d. Preuß. Meteorol. Inst. Bd. III, Nr. 2. Archiv d. Erdmagn. Heft 5. Berlin 1925.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1936

Authors and Affiliations

  • R. Egersdörfer
  • L. Egersdörfer

There are no affiliations available

Personalised recommendations