Advertisement

Zusammenfassung

Während in der anorganischen Chemie die Bestimmung der Atomgruppen (Ionen) die fast ausschliesslich geübte Form der quantitativen Analyse bildet, weil sie, dem momentanen Stande der Wissenschaft entsprechend, zur Charakterisirung der Substanzen genügt, bedarf bei den organischen Verbindungen die Elementaranalyse zu diesem Zwecke noch weiterer Behelfe.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1897

Authors and Affiliations

  • Hans Meyer
    • 1
  1. 1.k. k. Technischen Hochschule in WienÖsterreich

Personalised recommendations