Advertisement

Zusammenfassung

4 g Natriumbikarbonat werden in heißem Wasser gelöst und in die heiße Lösung nach und nach 2 g arsenige Säure eingetragen. Nach dem Abkühlen wird auf 21 aufgefüllt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1942

Authors and Affiliations

  • Otto Niezoldi
    • 1
  1. 1.Laboratoriums der Firma Rheinmetall-Borsig A.-G. Werk BorsigBerlin-TegelDeutschland

Personalised recommendations