Advertisement

Ingenieure pp 133-145 | Cite as

Voraussetzungen für den beruflichen Erfolg

  • Friedrich Münzinger

Zusammenfassung

Vor allem Menschen, die es im Leben zu nichts gebracht haben, schreiben den Erfolg anderer gern unfairen Kampfmethoden und dem Zufall zu, womit sie sehr häufig unrecht haben. Wohl mögen einige auf zweifelhafte Weise zu einer gehobenen Stellung gelangen, sich in ihr behaupten können sie aber fast immer nur, wenn sie an sich tüchtig sind. Dies will nun freilich nicht besagen, daß es ein besonders fähiger Mensch immer zu einer seinen Leistungen angemessenen Stellung bringen müsse. Beispielsweise können in einem Unternehmen alle für ihn geeigneten Posten bereits besetzt sein oder andere sein Weiterkommen verhindern, weil sie für ihr Ansehen oder ihre Stellung fürchten. Wie gerade die letzten 30 Jahre gezeigt haben, ist es Staatsmännern und Feldherren oft auch nicht anders ergangen. Da aber einen intelligenten Menschen wenig so zermürbt und demütigt, wie an der Entfaltung seiner Fähigkeiten verhindert zu sein und untätig zusehen zu müssen, wieviel besser eine Sache gemacht werden könnte, sollte er sich in solchen Fällen schnell nach einem anderen Wirkungskreis umsehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1942

Authors and Affiliations

  • Friedrich Münzinger

There are no affiliations available

Personalised recommendations