Advertisement

Leitungen

  • Adolf Thomälen

Zusammenfassung

Eine Strecke ist der unverzweigte Teil einer Leitung. Sie wird entweder von Speisepunkten, die durch starke Speiseleitungen sämtlich auf gleicher Spannung gehalten werden, oder von Knoten des Leitungsnetzes begrenzt. Wie üblich, zeichnen wir nur den positiven Leiter. Der Strom fließt durch eine Rückleitung von gleicher Länge zum Kraftwerk zurück. Es sei l die einfache Länge, q der Querschnitt, k das Leitvermögen, i die wirkliche Stromstärke und ε der Spannungsabfall eines Knotens gegenüber den Speisepunkten. Der von einem Knoten in eine Strecke fließende Strom werde in der Richtung vom Knoten in die Strecke als positiv gezählt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1929

Authors and Affiliations

  • Adolf Thomälen

There are no affiliations available

Personalised recommendations