Advertisement

Die Krankheiten der Ligamente des Uterus, des Beckenbindegewebes und des Beckenbauchfells

  • Rud. Th. v. Jaschke
  • O. Pankow
Chapter
  • 8 Downloads
Part of the Lehrbücher der Geburtshilfe und Gynäkologie book series (MRLBG)

Zusammenfassung

Wir betrachten die Krankheiten der genannten Abschnitte des weiblichen Genitalapparates in einem Kapitel gemeinsam, weil die Beziehungen dieser Erkrankungen zueinander mannigfacher Art sind, was der anatomische Aufbau dieser Organe begreiflich macht. Das Beckenbauchfell bedeckt den oberen Abschnitt des Beckenbindegewebes, die meisten Ligamente setzen sich aus Teilen beider genannten Gewebe zusammen1). Nur das Ligamentum rotundum (Lig. teres uteri) nimmt eine gewisse Sonderstellung ein. Wir schildern seine Erkrankungen zuerst.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1923

Authors and Affiliations

  • Rud. Th. v. Jaschke
    • 1
  • O. Pankow
    • 2
  1. 1.UniversitätsfrauenklinikGiessenDeutschland
  2. 2.FrauenklinikAkademie für Praktische MedizinDüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations