Advertisement

Farben für Öl-Anstriche

Geriebene Firnisfarben. Geriebene Ölfarben
  • Eugen Dieterich

Zusammenfassung

Das Verreiben der Mineralfarben mit Firnis bewerkstelligt man auf der Farbenreibmaschine, neuerdings wegen ihrer Verwendung zu Salben auch „Salbenmühle“ (s. Unguenta) genannt. Da man, um mit Vorteil zu arbeiten, von bestimmten Verhältnissen des Firnisses zur Mineralfarbe ausgehen muß, will ich diese hier aufführen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1919

Authors and Affiliations

  • Eugen Dieterich

There are no affiliations available

Personalised recommendations