Advertisement

Physik pp 230-394 | Cite as

Elektrizität und Magnetismus

  • Wilhelm H. Westphal

Zusammenfassung

Es gibt verschiedene Arten, auf die das Etwas, welches wir Elektrizität nennen, erzeugt werden kann. Die historisch älteste Methode ist die Elektrizitätserzeugung durch Reibung, die bereits im Altertum am Bernstein (ἔλεϰτϱov, daher der Name Elektrizität) beobachtet wurde. Als praktische Elektrizitätsquellen kommen heute in erster Linie die Generatoren (Dynamomaschinen) der Kraftwerke in Betracht (§ 399), daneben in gewissem Umfange Akkumulatoren (§ 325) und sog. Elemente (§ 324). Das Auftreten von Elektrizität beobachten wir in der Natur im übrigen u. a. noch bei den radioaktiven Erscheinungen (§ 572), der Pyro- und Piezoelektrizität (§ 287) und in der Atmosphäre (Gewitter), an gewissen Tieren, wie dem Zitterrochen, usw.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1928

Authors and Affiliations

  • Wilhelm H. Westphal
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule BerlinUniversität BerlinDeutschland

Personalised recommendations