Advertisement

Physik pp 51-74 | Cite as

Die Schwerkraft

  • Wilhelm H. Westphal

Zusammenfassung

Schwerkraft oder Gravitation ist diejenige Kraft, welche alle Körper in der Richtung auf den Erdmittelpunkt zieht. Es gibt keine Körper, die ihr nicht unterworfen wären. Die Schwere ist eine ebenso allgemeine Eigenschaft aller Körper wie die Trägheit. Sie äußert sich bei ruhenden Körpern in einem Druck oder Zug auf diejenigen anderen Körper, auf welchen sie liegen oder an denen sie sonst befestigt sind. Bei frei beweglichen Körpern ist sie die Ursache des Fallens, also einer beschleunigten Bewegung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. 1).
    Galilei(1564–1642) ist als der Schöpfer der Physik im eigentlichen Sinne zu betrachten. Er war der erste neuzeitliche Mensch, welcher physikalische Gesetzmäßigkeiten durch Gleichungen darstellte.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1928

Authors and Affiliations

  • Wilhelm H. Westphal
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule BerlinUniversität BerlinDeutschland

Personalised recommendations