Zusammenfassung

43. Einheiten; Gewicht, Volumen, spezifisches Gewicht. Die Angabe der Menge eines gemessenen Stoffes, sei er fest, flüssig oder gasförmig, kann nach Gewicht oder im Raummaß erfolgen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Krells Rauchgasanalysator, Z. d. V. d. Ing. 1900, S. 157.Google Scholar
  2. Pfeiffer, Zur Bestimmung des spezifischen Gewichtes von Leuchtgas. Journ. Gasbel. Wasserversorg. 1903, S. 451.Google Scholar
  3. Wägen: Brauer, Konstruktion der Wage, erschienen 1883, theoretisch. Der Atlas enthält gute Abbildungen älterer Formen.Google Scholar
  4. Lawaczek, Beitrag z. Theorie u. Konstruktion d. Wage. Dingler, 20. 10. 1906.Google Scholar
  5. Grubeck, Neuerungen im Bau der Wagen für Fahrzeuge, Z. d. V. d. Ing. 1896, S. 206.Google Scholar
  6. Wagen von C. Schenck, Glasers Annalen 1. 7. 1900.Google Scholar
  7. Selbsttätige Kohlenwage von Schenck, Z. d. V. d. Ing. 1903, S. 113.Google Scholar
  8. Selbsttätige Kohlenwagen von Schenck und von Schmitt beschrieben in: Mitt. d. Kais. Normal-Eichungs-Kommission, 3. Reihe, Nr. 14 vom 23.2.1914.Google Scholar
  9. Veritas-Apparat von Spies, Sicherung gegen falsches Drucken, ebenda, 4. Reihe, Nr. 2 vom 19. 8. 1912; Eichvorschriften dafür in 4. Reihe, Nr. 3 vom 19. 4. 1913.Google Scholar
  10. Neuerungen an Wägehebel und Entlastungsvorrichtung, Organ für Fortschritte des Eisenbahnwesens 1895, Heft 2, S. 31.Google Scholar
  11. Brix, Kontrolleinrichtungen und selbsttätige Wagen für Förderanlagen. Fördertechnik Dez. 1913.Google Scholar
  12. Kranwagen bis 200 t Wiegefähigkeit, abgebildet Z. d. V. d. Ing. 1912, S. 1956.Google Scholar
  13. Wassermessung: Wassermeßgefäße im Ingenieurlaboratorium Stuttgart, Z. d. V. d. Ing. 1901, S. 1338.Google Scholar
  14. Undeutsch, Absolutes und relatives Messen der Undichtheit von Gefäßwandungen. Österr. Zeitschr. f. Berg-, Hütten-u. Salinenwesen 1890, S. 235.Google Scholar
  15. Brauer, Neues Verfahren zur Wassermessung, Z. d. V. d. Ing. 1892, S. 1493.Google Scholar
  16. Francis, Lowell hydraulic experiments (Buch, klassische Wehrmessungen).Google Scholar
  17. Frese, Überfallmessungen, Z. d. V. d. Ing. 1890, S. 1285.Google Scholar
  18. Hansen, Überfallmessungen, Z. d. V. d. Ing. 1892, S. 1057.Google Scholar
  19. Wagenbach, Der dreieckige Überfall. Z. f. d. ges. Turbinenwesen 1910, S. 561. Vergleich der Genauigkeit mit rechteckigem Wehr.Google Scholar
  20. Wagenbach, Experiments on the flow of water over triangular notches. Engineering 1910, I, S. 435.Google Scholar
  21. Schneider, Ausflußzahlen von Poncelet-Öffnungen für Wasser und Kochsalzlösungen. Forschungsarbeiten Heft 213 oder Z. d. V. d. Ing. 1917.Google Scholar
  22. Iterson, Methode chimique pour la Mesure du Débit des conduites d’eau. Le Génie Civil 1904, S. 411. Chemical Method of Watermeasuring, Engineering 29. Mai 1914, S. 743.Google Scholar
  23. Dis charge measurement on the Niagara River, verschiedene Geschwindigkeitsmesser, Engineering News 28. 12. 1899.Google Scholar
  24. Schönheyder, Water meters, Zusammenstellung von Konstruktionen, Engineering 1900.Google Scholar
  25. Wassermesser-Normalien, Journ. Gasbel. Wasservers., 22. 7. 1899.Google Scholar
  26. Strubler, Erfahrungen mit Wassermessern beim Dampfkesselbetrieb, Schweiz. Bauztg. 1890, Bd. 16, S. 74.Google Scholar
  27. Hot water meters in boiler practice. Iron Age 19. 11. 1903.Google Scholar
  28. Lux, Wassermesserverbindungen, Z. d. V. d. Ing. 1896, S. 923.Google Scholar
  29. Kolbenwassermesser von Eckardt, abgebildet Z. d. V. d. Ing. 1912, S. 1744.Google Scholar
  30. Woldt, Über Woltmann-Wassermesser, Journ. Gasbel., Wasservers., 23. 5. 1908, S. 448; 7. 11. 1908, S. 1058.Google Scholar
  31. Michalek, Erprobung eines Wassermessers System Steinmüller. Z. Dampfk.-Vers.-Ges. 1914, S. 30.Google Scholar
  32. Flüssigkeitsmesser (Kippmesser) 6001/st, von Steinmüller, abgebildet bei Berndt, Z. d. V. d. Ing. 1908, S. 1875.Google Scholar
  33. Dyes, Graphischer Wassermesser. Dingler 7. 3. 1908, S. 154.Google Scholar
  34. Lux, Wassermesserprobierstation, Journ. Gasbel, Wasservers. 1894, S. 322.Google Scholar
  35. Venturi-Meter, Journal o. t. Franklin Inst. 1899, S. 108.Google Scholar
  36. Coleman, Flow of fluids in a Venturi-tube (Wasser-, Gas-, Dampfmessung), Proc. Am. Soc. Mech. Eng. Nov. 1906.Google Scholar
  37. Hazen, Venturimeter coefficients. Engineering News 1913, S. 198. Beizahlen zur Berücksichtigung der Reibung.Google Scholar
  38. Gasmessung: Lebrecht, Versuche mit raschlauf enden Kompressoren, worin sehr lehrreiche Vergleiche zwischen verschiedenen Luftmeßmethoden gezogen werden, Z. d. V. d. Ing. 1905, S. 151.Google Scholar
  39. E. Meyer, Bestimmungen des Gasverbrauchs mittels Glocke, Z. d. V. d. Ing. 1899, S. 483.Google Scholar
  40. A. O. Müller, Messg. v. Gasmengen m. d. Drosselscheibe, Z. d. V. d. Ing. 1908, S. 285; Forschgsarb. H. 49.Google Scholar
  41. Brandis, Exakte Messung der durch eine Leitung strömenden Gas-(Luft-) menge mittels Drossel-Meßscheibe (Staurand). Dissertation Aachen 1913.Google Scholar
  42. Stach, Messung großer Gasmengen mittels Differenzdruckes, Stahl u. E. 1. 5. 1907, S. 618.Google Scholar
  43. Normaleichungs-Kommission, Bildliche Darstellung der eichfähigen Gasmesser. Großes Figurenwerk mit Text.Google Scholar
  44. Homann, Eichfähige Gasmesserkonstruktionen, J. Gasbel., Wasservers. 1893.Google Scholar
  45. Popiawsky, Kubizierapparat für Gasmesser; Der Eichkolben zur Prüfung der Kubizierapparate (Bücher).Google Scholar
  46. Messung großer Luftmengen mittels mehrerer Düsen und eigenartigem Mikro-manometer in Arlt, Z. d. V. d. Ing. 1912, S. 1588; Forschgsarb. H. 115.Google Scholar
  47. Meßdüsenanordnung für Messungen sehr großer Luftmengen (bis zu 36 000 m3/st.) in Langer, Z. d. V. d. Ing. 1911, S. 176.Google Scholar
  48. Terbeck, Düsenmeßversuche an einem Kolbenkompressor. Glückauf 1911, S.6Google Scholar
  49. Der Gasmesser v. Thomas (Beschreibung und Abbildungen), Z. d. V. d. Ing. 1911, S. 1130; Iron age, 16. 3. 1911.Google Scholar
  50. Thomas Gasmesser für 85000 cbm/st in Simon, J. Gasbel., Wasservers, 10. 2. 12.Google Scholar
  51. Dampfmessung: Bendemann, Dampfmesser, Z. d. V. d. Ing. 1909, S. 13, 142; Forschgsarb. H. 37.Google Scholar
  52. Peabody & Kuhnhardt, Flow of steam through orifices, Engineering Bd. 49, S. 64.Google Scholar
  53. Henkelmann, Untersuchungen über die Wirtschaftlichkeit einer Ferndampfheizungsanlage (Bayer-Dampf messer). Dissertation Danzig oder Ge-sundh.-Ing. 1912.Google Scholar
  54. Dampfmesser („Dampfzeiger“) in Neumann, Z. d. V. d. Ing. 1913, S. 293.Google Scholar
  55. Dampfmesser der Chemischen Fabrik Rhenania. Z. d. V. d. Ing. 1913, S. 195.Google Scholar
  56. Ciaaßen, Einiges über Dampfmesser. Z. d. V. d. Ing. 1918, S. 521. Verwendung desselben für Wasser und Gase. Z. d. V. d. Ing. 1918, S. 931.Google Scholar
  57. Schultze, Betriebsmäßige Dampfverbrauchskontrolle an Turbinen. Z. ges. Turbinenw. 1912, S. 442. Laufende Beobachtung des Dampfzustandes vor den Düsen, Berechnung aus dem Düsenquerschnitt.Google Scholar
  58. Schreibfeder für Dauerschreiber mit selbsttätigem Farbnachfluß, Z. d. V. d. Ing. 1907, S. 800.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1920

Authors and Affiliations

  • A. Gramberg

There are no affiliations available

Personalised recommendations