Advertisement

Die Verlängerung des Nasensteges zur Anhebung der Nasenspitze bei doppelseitigen Lippenspalten

  • Rudolf Stellmach
  • Wolfgang Koberg
Conference paper
Part of the Chirurgia Plastica et Reconstructiva book series (CHIRURGIA, volume 3)

Zusammenfassung

Säuglinge mit doppelseitigen vollständigen Lippenspalten oder LippenKiefer-Gaumenspalten weisen eine hochgradige Hypoplasie der Columella auf. Oft scheint das Lippenmittelteil direkt an der Nasenspitze zu sitzen (Abb. 5a und 9a), so daß die Notwendigkeit späterer operativer Maßnahmen zum Columellaersatz unverkennbar ist. Bei einer Durchsicht der Literatur fällt jedoch auf, daß entsprechende Veröffentlichungen selten sind im Vergleich zu der immensen Anzahl von Arbeiten über das Gebiet der operativen Spaltbehandlung. Noch 1952 widmet Axhausen in seinem Standardwerk „Die Technik und Ergebnisse der Spaltplastiken“ dem Problem der Nasenspitze nur wenige Sätze, trotz seiner Feststellung: „Eine Unvollkommenheit, die fast bei allen doppelseitigen Totalspalten, manchmal aber auch bei einseitigen Totalspalten zurückbleibt, ist die Abstumpfung der Nasenspitze im Profil, die fast bis zum Fehlen der Nasenspitze gesteigert sein kann; sie ist oft mit einer Verkürzung des häutigen Septums verbunden.” Erst im letzten Jahrzehnt hat das angesprochene Problem im Zusammenhang mit den zunehmenden Ansprüchen an optimale ästhetische Ergebnisse die ihm zukommende Beachtung und Bearbeitung erfahren. In der deutschen Fachliteratur hat sich u. a. Schuchardt frühzeitig mit der plastischen Verbesserung der Nasenform dieser Fälle beschäftigt und die Notwendigkeit herausgestellt, daß dabei die medialen Schenkel der Nasenflügelknorpel aufgerichtet werden müssen. Eine zusammenfassende Darstellung der gegenwärtig bekannten operativen Möglichkeiten erfolgte kürzlich durch Denecke und Meyer.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Axhausen, G.: Technik und Ergebnisse der Spaltplastiken. München: Carl Hanser-Verlag 1952.Google Scholar
  2. Brown, J., and F. McDowell: Plastic surgery of the nose. St. Louis: C. V. Mosby Co. 1951.Google Scholar
  3. Burian, F.: Chirurgie der Lippen-und Gaumenspalten. Berlin: Veb-Verlag Volk und Gesundheit 1963.Google Scholar
  4. Byars, L.: Transactions of the third international congress of plastic surgery, p. 24. Excerpta Medica Foundation, Washington 1963.Google Scholar
  5. Cronin, T.: Lengthening columella by use of skin from nasal floor and alae. Plast. reconstr. Surg. 21, 417 (1958).Google Scholar
  6. Denecke, H., and R. Meyer: Korrigierende und rekonstruktive Nasenplastik. Berlin-Göttingen-Heidelberg: Springer 1964.Google Scholar
  7. Gelbke, H.: Wiederherstellende und plastische Chirurgie, Bd. Iii. Stuttgart: Thieme 1964.Google Scholar
  8. Gensoul, M.: Zit. Von Cronin, T.Google Scholar
  9. Gillies, H.: Zit. von Holdsworth, W.; Cleft lip and palate, p. 133. London: W. Heinemann 1963.Google Scholar
  10. Johanson, B., and A. Ohlsson: Bone grafting and dental orthopaedics in primary and secondary cases of cleft lip and palate. Acta chir. scand. 122, 112 (1961).PubMedGoogle Scholar
  11. Kazanjian, V.: Zit. von Denecke-Meyer. In Korrigierende und rekonstruktive Nasenplastik, S. 252.Google Scholar
  12. Konig, F.: Deckung von Defekten der Nasenflügel. Berl. klin. Wschr. 39, 137 (1902).Google Scholar
  13. Lexer, E.: Zur Gesichtsplastik. Langenbecks Arch. klin. Chir. 92, 306 (1910).Google Scholar
  14. Lindemann, A.: Die Chirurgie der Mundhöhle, der Zähne, der Zahnfortsätze, der Kiefer und des Gesichtes. Stuttgart 1950.Google Scholar
  15. Marcks, K., A. Trevaskis, and M. Payne: Elongation of columella by flap transfer and Z-plastic. Plast. reconstr. Surg. 20, 466 (1957).Google Scholar
  16. Millard, D.: Columella lengthening by a forked flap. Plast. reconstr. Surg. 5, 454 (1958).Google Scholar
  17. Rehrmann, A.: Eine Methode zur Formverbesserung der Nase und der Lippe nach Operation einseitiger Lippenspalten. Dtsch. zahnärztl. Z. 10, 15 (1955).Google Scholar
  18. Rehrmann, A.: A new method of nasal reconstruction. Transact. Internat. Soc. Plast. Surg., p. 277. Baltimore: Williams & Wilkins 1957.Google Scholar
  19. Rehrmann, A.: Ästhetische Momente in der Lippenspalten-Chirurgie. Fortschr. d. Kiefer-u. Gesichtschirurgie, Bd. 7, S. 111. Stuttgart: Thieme 1961.Google Scholar
  20. Schmid, E.: Die Anwendung des Haut-Knorpeltransplantates nach KÖNig unter besonderer Berücksichtigung der Spaltplastik. Fortsch. d. Kiefer- u. Gesichtschirurgie, Bd. V, S. 301. Stuttgart: Thieme 1959.Google Scholar
  21. Schroder, F.: Der Zeitpunkt für Korrektur-Operationen bei Kindern und Jugendlichen mit Lippen-, Kiefer-und Gaumenspalten. Fortschr. d. Kiefer- u. Gesichtschirurgie, Bd. IV, S. 161. Stuttgart: Thieme 1958.Google Scholar
  22. Schuchardt, K.: Operationen im Gesicht und im Kieferbereich. In Bier-BraunküMmell, Chirurgische Operationslehre, Bd. 2. Leipzig: Verlag Joh. Ambrosius Barth 1954.Google Scholar
  23. Schuchardt, K., and G. Pfeifer: Treatment of patients with clefts of lip, alveolus and palate, p. 154. Stuttgart: Thieme 1966.Google Scholar
  24. Steinhardt, G.: Treatment of patients with clefts of lip, alveolus and palate, p. 146. Stuttgart: Thieme 1966.Google Scholar
  25. Stellmach, R.: Beispiele funktioneller und ästhetischer Fehler der Wiederherstellungs-Chirurgie des Gesichtes. Fortschr. d. Kiefer-u. Gesichtschirurgie, Bd. Vii, S. 225. Stuttgart: Thieme 1961.Google Scholar
  26. Stellmach, R.: Aufbau der Gesichtskonturen mit Silastic. Fortschr. d. Kiefer-und Gesichtschirurgie (Im Druck).Google Scholar
  27. Trauner, R.: Die Operation der Lippenspalte. Fortschr. d. Kiefer-u. Gesichtschirurgie, Bd. I, S. 16. Stuttgart: Thieme 1955.Google Scholar
  28. Trauner, R., and F. Wirth: Die Nasenkorrekturen bei beidseitigen Lippen-, Kiefer-, Gaumenspalten. Z. Laryng. Rhinol. 37, 655 (1958).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1967

Authors and Affiliations

  • Rudolf Stellmach
    • 1
  • Wolfgang Koberg
    • 2
  1. 1.Zahn- und KieferklinikFreien Universität1 Berlin 31Deutschland
  2. 2.Klinik für Kiefer- und GesichtschirurgieWestdeutschen Kieferklinik Universität Düsseldorf4 DüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations