Advertisement

Thermische Eigenschaften von Kristallgittern

  • Harald Ibach
  • Hans Lüth
Chapter
  • 86 Downloads
Part of the Periodensystem der Elemente book series (SLB)

Zusammenfassung

Im Abschn. 4.2 hatten wir gesehen, wie sich die 3rN Bewegungsgleichungen eines periodischen Festkörpers bei Annahme harmonischer Kräfte durch einen Wellenansatz weitgehend entkoppeln lassen. Wir waren dabei mit (4.7) zu einem Gleichungssystem der Ordnung 3r gelangt, welches zum gegebenen Wellenzahlvektor q die Wellenamplituden der Atome innerhalb einer Elementarzelle miteinander koppelt. Mathematisch läßt sich zeigen, daß sich ein solches Gleichungssystem durch eine lineare Koordinatentransformation auf sogenannte Normalkoordinaten weiter völlig entkoppeln läßt. Wir erhalten damit also insgesamt 3rN unabhängige Bewegungsformen des Kristalles mit harmonischer Zeitabhängigkeit und einer Frequenz, die durch die Dispersionsrelation ω(q) gegeben ist. Jeder dieser Bewegungsformen kann man unabhängig von allen anderen Energie zuführen oder entziehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. IV.1 W. Buckel: Supraleitung, 2. Aufl. (Physik Verlag, Weinheim 1977)Google Scholar
  2. IV.2 F. Pobell: Matter and Methods at Low Temperatures (Springer, Berlin, Heidelberg, New York 1992)CrossRefGoogle Scholar
  3. IV.3 E. Gmelin: Thermochimica Acta 29, 1 (1979)CrossRefGoogle Scholar
  4. IV.4 W.D. Seward, V. Narayanamurti: Phys. Rev. 148,463(1966)ADSCrossRefGoogle Scholar

Spezielle Literatur

  1. 5.1 G. Dolling, R.A. Cowley: Proc. R. Soc. London 88, 463 (1966)CrossRefGoogle Scholar
  2. 5.2 American Institute of Physics Handbook, 3rd ed. (McGraw-Hill, New York 1972) pp. 4–115Google Scholar
  3. 5.3 Wei Chen, D.L. Mills: Phys. Rev. B 36, 6269 (1987)ADSCrossRefGoogle Scholar
  4. 5.4 H. Ibach: Phys. Status. Solidi. 31, 625 (1969)CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.5 R.W. Powell, C.Y. Ho, P.E. Liley: NSRDS-N13S8 (1966)Google Scholar
  6. 5.6 R. Berman, P.G. Klemens, F.E. Simon, T.M. Fry: Nature 166, 865 (1950)ADSCrossRefGoogle Scholar

Weiterführende Literatur

  1. Rosenberg, H.M.: Low Temperature Solid-State Physics (Clarendon Press, Oxford 1963)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990

Authors and Affiliations

  • Harald Ibach
  • Hans Lüth

There are no affiliations available

Personalised recommendations