Advertisement

Die Genese der Schlafstörungen bei der epidemischen Encephalitis

  • Felix Stern
Part of the Monographien aus dem Gesamtgebiete der Neurologie und Psychiatrie book series (MONOGRAPHIEN, volume 30)

Zusammenfassung

Die pathophysiologischen Vorgänge, die den mannigfachen charakteristischen Erscheinungen der epidemischen Encephalitis zugrunde liegen, können in dieser monographischen zusammenfassenden Beschreibung nicht in extenso besprochen werden, da der Umfang der Arbeit dann weit die möglichen Grenzen sprengen würde. Wir sind auch in den Erklärungsversuchen vieler Symptome trotz der Größe des zur Verfügung stehenden Materials wegen der mehr diffusen Verbreitung der encephalitischen Veränderungen nicht so glücklich daran wie bei isolierten Herdkrankheiten. Über die anatomischen Ausfallsbefunde bei chronischen Encephalitiden sind wir dagegen noch nicht genügend orientiert wegen der noch fehlenden Serienuntersuchungen. Im symptomatologischen Teil ist auf die Entstehung einzelner Erscheinungen kurz eingegangen worden. Genauerer Besprechung bedarf an dieser Stelle nur die Theorie der Schlafstörungen, namentlich der Schlafsucht, die bisher noch keine befriedigende Lösung gefunden zu haben scheint.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1922

Authors and Affiliations

  • Felix Stern
    • 1
  1. 1.Psychische und NervenkrankheitenUniversitätsklinikGöttingenDeutschland

Personalised recommendations