Advertisement

Erziehung und Unterricht der Blinden

  • P. Grasemann

Zusammenfassung

Das Ziel der modernen Blindenbildung ist „die Erziehung zur bürgerlichen Brauchbarkeit und wirtschaftlichen Selbständigkeit“.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Antrag der Hamburger Blindenanstalt auf Schaffung einer Schule für Sehschwache.Google Scholar
  2. Bauer: Wie kann die Blindenfortbildungsschule helfen, unsere Lehrlinge zu tüchtigen Handwerkern zu erziehen? Kongreßbericht 1904.Google Scholar
  3. Bechthold: Die Idee des Gesamtunterrichts und ihre Verwendung in der Blindenschule. Blindenfreund 1923.Google Scholar
  4. Brandstaeter,: Lehrplan für den Raumlehreunterricht. Blindenfreund 1922.Google Scholar
  5. Conrad: Die Tafel im Blindenunterricht. Kongreßbericht 1904.Google Scholar
  6. Grasemann: Der Raumlehreunterricht und seine psychologische Grundlegung. Blindenfreund 1913.Google Scholar
  7. Gigerl: Die Hand, ihre Kräftigung und Schulung durch Finger-und Handgymnastik. Blindenfreund 1895.Google Scholar
  8. Hitschmann: Prinzipien der Blindenpädagogik. Beyer & Söhne. Langensalza.Google Scholar
  9. Klein: Lehrbuch zum Unterricht der Blinden. 1819.Google Scholar
  10. Koch: Jugendpflege in Blindenanstalten. Kongreßbericht 1913.Google Scholar
  11. Lötzsch: Über die Erziehung und den Unterricht schwachbefähigter bzw. schwachsinniger Blinden. Kongreßbericht 1901.Google Scholar
  12. Mayntz: Gesamtunterricht. Blindenfreund 1923.Google Scholar
  13. Müller: Selbstverwaltung im Lichte unserer Anstaltserziehung. Kongreßbericht 1913.Google Scholar
  14. Niepel: Unsere Schule für Sehschwache. Blindenfreund 1919.Google Scholar
  15. Peters: Notwendigkeit, Zweck und Einrichtung der Blindenvorschulen. Blindenfreund 1882.Google Scholar
  16. Peyer: Der erste Sprachunterricht in der Blindenschule unter besonderer Berück-sichtigung der sprachlichen Entwicklung der blinden Kinder. Kongreßbericht 1913.Google Scholar
  17. — Eine Fibelarbeit. Blindenfreund 1906.Google Scholar
  18. Schriftsysteme. Handbuch des Blindenwesens von Mell. 1900.Google Scholar
  19. Schröder: Die Methode der ab-und aufsteigenden Linie. Blindenfreund 1889.Google Scholar
  20. Zech: Bildungswert der in den Blindenanstalten eingeführten Unterrichtsgegenstände und ihre Stellung im Lehrplan der Blindenschule. Kongreßbericht 1910.Google Scholar
  21. — Das Problem der Arbeitsschule in seiner Bedeutung für die Blindenanstalt. Kongreßbericht 1913.Google Scholar
  22. — Erziehung und Unterricht der Blinden. A. W. Kafemann, Danzig.Google Scholar
  23. — Forderungen der neueren Pädagogik mit Bezug auf den Blindenunterricht. Kongreßbericht 1907.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1927

Authors and Affiliations

  • P. Grasemann
    • 1
  1. 1.SoestDeutschland

Personalised recommendations