Advertisement

Die Entstehung der Harnzylinder und ihre Bedeutung für die Nephritis

Zusammenfassung

Nachdem Henle (59) zuerst bei der mikroskopischen Untersuchung einer kranken Niere in den Harnkanälchen die gleichen zylindrischen Gebilde gefunden hatte, wie sie bei Lebzeiten der Verstorbenen ira Harn festgestellt worden waren, erklärte Reinhardt (112): Die Veränderungen der Nieren durch die Bright’sche Krankheit beruhen zunächst auf einer Hyperämie, welcher sogleich ein Austritt faserstoffigen Exsudats folgt. Dasselbe gelangt zum Teil in das interstitielle Gewebe, größtenteils in die Höhlung der Harnkanälchen, wo es zu zylindrischen Massen gerinnt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1918

Authors and Affiliations

  • Aufrecht
    • 1
  1. 1.MagdeburgDeutschland

Personalised recommendations