Advertisement

Zusammenfassung

Zur Feststellung des für die Entschädigung in Betracht kommenden Krankheitszustandes hat sofort nach der Tötung oder sobald als möglich nach dem sonstigen Eintritt des Entschädigungsfalls eine Untersuchung des Tieres durch den beamteten Tierarzt stattzufinden, der zunächst zu entscheiden hat, ob eine einen Entschädigungsanspruch begründende Krankheit vorliegt. Dabei finden die Vorschriften des § 15 des V. G. mit der Massgabe Anwendung, dass die Entscheidung darüber, ob eine die Entschädigung begründende Krankheit vorliegt, endgültig vom Ministerium des Innern, in den Fürstentümern von den Regierungen getroffen wird.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1913

Authors and Affiliations

  • Friedrich Holtzhauer

There are no affiliations available

Personalised recommendations