Advertisement

Ueber traumatische Gelenk- und Hodentuberkulose

Beobachtungen aus dem Straßburger Garnisonlazarett
  • Rochs
  • Coste
Part of the Veröffentlichungen aus dem Gebiete des Militär-Sanitätswesens book series (VGMS)

Zusammenfassung

Die von Alters her gesicherte Beobachtung, daß bei einer Reihe von anscheinend gesunden Menschen nach einer verhältnismäßig geringen traumatischen Einwirkung sich hartnäckige und schwere Knochen- und Gelenkerkrankungen von eitrigem, käsigem Charakter entwickeln, während die gleichen Verletzungen bei anderen Individuen ohne irgend welche Folgen bleiben, hat bereits zu den verschiedensten Zeiten die Aerzte lebhaft beschäftigt. Noch vor kaum mehr als 30 Jahren war man fast allgemein der Ansicht, daß es sich bei diesen Menschen um eine skrofulöse Diathese handele, bei welcher infolge einer angeborenen Schwäche der Gewebe — vornehmlich des Lymphgefäßsystems — eine vorwiegende Neigung zu käsigen Entzündungen bestehe1); jedenfalls war man durchaus geneigt, diese Erkrankungen als solche primärer Natur aufzufassen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Bardeleben, Lehrbuch der Chirurgie und Operationslehre. I. Bd. B. Ausgabe. 1879. S. 363.Google Scholar
  2. 1).
    Experimentelle Beiträge zur Kenntnis der chirurgischen Tuberkulose usw. Deutsche Zeitschr. f. Chirurgie. 53. Bd. S. 899.Google Scholar
  3. 2).
    Conf. hierüber auch König, Die Tuberkulose der Knochen und Gelenke. Berlin 1884. S. 73 il’., sowie Krause, Deutsche Chirurgie in Lieferung 26b. 1899.Google Scholar
  4. 3).
    O. Hahn, Leber die Tuberkulose der Knochen und Gelenke des Fußes. Beiträge zur klinischen Chirurgie. 1900. S. 533.Google Scholar
  5. 1).
    M. Schi lier, Experimentelle und histologische Untersuchungen über die Entstehung und Ursachen der skrofulösen und tuberkulösen Gelenkleiden. Stuttgart 1880.Google Scholar
  6. 1).
    Vergl. hierüber namentlich die Verhandlungen des Internationalen Tuberkulosekongresses in Paris vom 2.-7. 10. 05. Münchener medizin. Wochenschr. bes. No. 48. S. 2339 und ff.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1906

Authors and Affiliations

  • Rochs
  • Coste

There are no affiliations available

Personalised recommendations