Advertisement

Die Technik der Gefässnaht

  • Ernst Jeger

Zusammenfassung

Im vorhergehenden Kapitel haben wir durch theoretische Erörterungen die Grundlagen, auf denen ein brauchbares Verfahren zur Herstellung guter Gefäßnähte aufgebaut sein muß, klarzustellen gesucht und die Bedingungen für das Gelingen derselben besprochen. In diesem Kapitel nun sollen die verschiedenen Methoden dargestellt werden, deren man sich bislang zur Erreichung dieses Zieles bedient hat. Es dürfte dabei das Richtigste sein, zunächst die besten, gegenwärtig existierenden Verfahren ausführlich zu schildern und an ihnen die Regeln, die bei der Ausführung einer Gefäßnaht zu beachten sind, ausführlich auseinanderzusetzen und erst dann einen Ueberblick über die verschiedenen anderen im Laufe der Zeit für diesen Zweck versuchten Verfahren zu geben. Dabei soll mit der Technik der End-zu-Endvereinigung quer durchschnittener Arterien begonnen werden und im Anschluß daran auf die zahlreichen anderen mit Hilfe der Gefäßnaht ausführbaren Operationen, wie End-zu-Endvereinigung von Venen, End-zu-Endvereinigung von verschieden großen Gefäßen, Herstellung von Seit-zu-Seitanastomosen usw. eingegangen werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Hinweise

  1. 1).
    C. C. Guthrie und F. V. Guthrie, Journal of the American medical assoc. 1910. Vol. 54. p. 349.CrossRefGoogle Scholar
  2. 1).
    Eden, Beiträge zur klin. Chir. 1912. Bd. 80. S. 597.Google Scholar
  3. 1).
    Bernheim, Journal of the American medical Assoc. Bd. 57. 1911. S. 1263.CrossRefGoogle Scholar
  4. 2).
    Lexer, zit. bei Eden, Beitr. zur klin. Chir. 1912. Bd. 80. S. 597.Google Scholar
  5. 2).
    Janeway, Annals of surgery. 1911. Vol. I. p. 720.CrossRefGoogle Scholar
  6. 1).
    Dobrowolskaja, Deutsche Zeitschr. für Chir. 1912. Bd. 119. S. 31.CrossRefGoogle Scholar
  7. 2).
    Yamanouchi, Deutsche Zeitschr. f. Chir. 1912. Bd. 112. S. 1.CrossRefGoogle Scholar
  8. 1).
    Stewart, Journ. of the Americ. Mecl. Assoc. 1910. Vol. 55. p. 647.CrossRefGoogle Scholar
  9. 2).
    Dörfler, Beiträge z. klin. Chir. 1899. Bd. 25. S. 781.Google Scholar
  10. 1).
    Hoepfner, Langenbecks Archiv. 1903. Bd. 70. S. 417.Google Scholar
  11. 2).
    Dorrance, Annals of Surgery. 1906. Vol. 44. p. 409PubMedCrossRefGoogle Scholar
  12. 3).
    Borst u. Enderlen, Deutsche Zeitschr. f. Chir. 1909. Bd. 99. S. 54.CrossRefGoogle Scholar
  13. 1).
    Lespinasse, Fischer u. Eisenstädt, Journ. of the Americ. med. Assoc. 1910. Vol. 55. p. 1785.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1913

Authors and Affiliations

  • Ernst Jeger

There are no affiliations available

Personalised recommendations