Advertisement

Zusammenfassung

Diese Lampe führte eigentlich zuerst die Bezeichnung Quecksilberbogenlampe, weil eben statt der Kohlenelektroden solche von Quecksilber vorhanden waren. Wie wir aus einem Vortrage Prof. Pawecks2, der sich im Vereine mit Dr. C. Kellner sehr lange und intensiv mit den Lampen beschäftigte, entnehmen können, wurde die Lampe schon im Jahre 1860 von Wag erfunden, und erst in späterer Zeit haben sich Forscher gefunden, welche sich mit der Konstruktion und dem Ausbau dieser Lampen eingehender beschäftigten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1932

Authors and Affiliations

  • Carl Woytacek
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule in WienÖsterreich

Personalised recommendations