Optische Messungen

  • Walter Block
Part of the Chemische Technologie in Einzeldarstellungen book series (CHTE)

Zusammenfassung

Die Spektrometrie und Spektralanalyse ist für eigentliche Meßzwecke bisher für die Chemiker kaum von Bedeutung gewesen. Sie ist in gewisser Weise aber für ihn jetzt in manchen Fällen für analytische Zwecke außergewöhnlich wichtig geworden, weil bekanntlich viele Elemente auch bereits in geringster Konzentration und in kleinsten Mengen gestatten, spektrometrisch ihre Anwesenheit nachzuweisen. Es geschieht dies entweder durch Beobachtung im Spektralapparat oder durch photographische Aufnahme. Für eigentliche Meßzwecke indessen, also insbesondere für die quantitative Ermittlung von Stoffen, scheidet die Spektrometrie bis auf einen besonderen Fall vollständig aus, und dieser mag hier als zu fernliegend ebenfalls nicht weiter behandelt werden. Es ist dies ein ganz neues Verfahren der Spektroskopie, nämlich die Systematik der praktischen Emissionsspektroskopie für Chemiker. Es handelt sich dabei um die Grundlage einer quantitativen Spektralanalyse mit Hilfe von Emissionsspektren, im Anschluß an die Arbeiten von Hartley, Leonard, Pollok und De Gramont, über die beständigen Linien Hartleys und die letzten Linien de Gramonts; da dieses ganze Sondergebiet sich in rascher Entwicklung befindet und trotz seiner hervorragenden Wichtigkeit nur eine gewisse Sonderbedeutung für Spezialuntersuchungen hat, mag es genügen, hier auf die maßgebende Literatur zu verweisen, insbesondere auf die grundlegende zusammenfassende Arbeit von F. Löwe 1.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1928

Authors and Affiliations

  • Walter Block
    • 1
  1. 1.Provinz OstpreussenPreußen

Personalised recommendations