Advertisement

Referat des Prof. Dr. E. Krückmann, Direktor der Kgl. Universitäts-Augenklinik Berlin

Chapter
  • 8 Downloads
Part of the Veröffentlichungen aus dem Gebiete des Militär-Sanitätswesens book series (VGMS)

Zusammenfassung

Bei der Beurteilung der Schießbrillen hat man zunächst zu unterscheiden zwischen solchen, die für emmetrope, und solchen, die für ametrope Personen bestimmt sind. Die letzteren sind wichtiger, aber auch weitaus komplizierter, denn bei den Emmetropen kann es sich nur um Brillen handeln, die eine störende Blendung abschwächen, bezw. beseitigen sollen, um durch Wegschaffung dieses Hindernisses das Unterscheidungsvermögen für entfernte kleine Objekte zu fördern.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1914

Authors and Affiliations

  1. 1.Kgl. Universitäts-Augenklinik BerlinDeutschland
  2. 2.2. SanitätsinspektionDeutschland

Personalised recommendations