Advertisement

Drehofen

  • Ferdinand Fischer

Zusammenfassung

Für die Berechnung seien Öfen von etwa 60 m Länge und 3 m Durchmesser und folgende Daten zugrunde gelegt:
  • Verbrauch an trockenem Rohmehl 1,60 kg pro kg Klinker,

  • Verbrauch an trockenem Kohlenstaub 0,27 kg pro kg Klinker beim Trockenverfahren,

  • Verbrauch an trockenem Kohlenstaub 0,32 kg pro kg Klinker beim Dickschlammverfahren,

  • Heizwert der Kohle (trocken) 6000 WE,

  • Zusammensetzung der Kohle: 65 Proz. C, 4 Proz. H, 1 Proz. N, 7 Proz. O, 1,5 Proz. S, 21,5 Proz. Asche, Gehalt des Rohmehls an CaCO3 76 Proz., an MgCO3 2 Proz.,

  • Temperatur der Abgase beim Ofenaustritt 550° beim Trockenverfahren,

  • Temperatur der Abgase beim Ofenaustritt 250° beim Dickschlammverfahren,

  • Temperatur der Klinker am Kühltrommelauslauf 50°.

  • Temperatur der Klinker am Brenntrommelauslauf 900°.

  • Temperatur der mit Feuchtigkeit gesättigten Außenluft + 15°.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1920

Authors and Affiliations

  • Ferdinand Fischer

There are no affiliations available

Personalised recommendations