Advertisement

Wenn die Not am größten, ist Gottes Hilfe am nächsten

  • Franz Otto

Zusammenfassung

Der König hatte sich wirklich nicht geirrt; Felix war nicht tot, wie der Rittmeister glaubte. Als er von seiner Ohnmacht erwachte, war es stockfinster um ihn. Er öffnete die schweren Augenlider und sah über sich den dunklen Nachthimmel mit den blinkenden Sternen. Rings um sich hörte er Stöhnen und Ächzen und begriff nur zu bald seine traurige Lage. Sein Kopf schmerzte ihn außerordentlich. Er fühlte mit der Hand danach und griff in die klaffende Wunde, die noch heftiger brannte, als er sie berührte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1913

Authors and Affiliations

  • Franz Otto

There are no affiliations available

Personalised recommendations