Advertisement

Der alte Herrgott lebt noch!

  • Franz Otto

Zusammenfassung

Leicht sollte es freilich dem Könige nicht werden, das Kriegsglück weiter an seine Fahnen zu fesseln. Vor allem galt es, seine eigene Hauptstadt vor den Russen zu schützen, die, durch Österreicher verstärkt, die Mark Brandenburg brandschatzten. Zwar hatte Berlin selbst sich durch das hochherzige Opfer eines reichen Bürgers mit zwei Millionen Talern von der allgemeinen Plünderung loskaufen können, und auch Potsdam und Sanssouci, wo der edle Fürst Esterhazy befehligte, wurden weniger belästigt. Um so ärger hausten aber Österreicher und Sachsen mit den Kosaken um die Wette in den Schlössern zu Charlottenburg und Schönhausen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1913

Authors and Affiliations

  • Franz Otto

There are no affiliations available

Personalised recommendations