Die Einnahme von Orleans und Chateaudun

  • Oskar Höcker

Zusammenfassung

Am 7. Oktober kam Leon Gambetta, das hervorragendste Mitglied der „Regierung der nationalen Verteidigung“, im Luftballon von Paris nach Tours und ergriff mit außerordentlicher Entschlossenheit die Zügel der Regierung. In der Tat wurde von diesem Augenblicke an die Kriegführung mit größtem Eifer betrieben. Der unbegreifliche Wahn Frankreichs, von der provisorischen Regierung geschürt, währte noch fort in voller Kraft. Es bedurfte weiterer Schicksalsschläge, um das unglückliche Land zum Verständnis seiner Lage zu bringen; zum vollen Bewußtsein gelangte es selbst nach geschlossenem Frieden nicht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1915

Authors and Affiliations

  • Oskar Höcker

There are no affiliations available

Personalised recommendations