Advertisement

Zusammenfassung

Zur Erhöhung des Liefergrades der Naßluftpumpe wird vielfach auch mehrstufige — in der Regel zweistufige — Luftkompression angewandt. Fig. 50 und 51 zeigt eine Ausführung mit 2 Zylindern von verschiedenem Durchmesser. Eine ähnliche Pumpe ist in der Z. d. V. d. Ing. 1905, S. 2104 (Fig. 105) dargestellt; der Niederdruckluftzylinder hat Saugschlitze und Druckventile, der Hochdruckzylinder Saug- und Druckventile. Hierbei erfolgt in der Niederdruckstufe nur eine geringe Kompression des mit Kondensatorspannung angesaugten Gemisches; dementsprechend findet auch nur eine geringe Absorption und Rückexpansion von Luft statt. Die vollkommenste Konstruktion auf diesem Gebiete ist die Doerfelsehe Verbundluftpumpe mit Differentialkolben, welche gleichzeitig in einfacher Weise, ohne Verschlechterung des Vakuums durch Schnüffelung, stoßfreien Gang und hohe Umdrehungszahlen ermöglicht. Diese Pumpe hat deshalb große Verbreitung gefunden und wird in nur unwesentlich verschiedener Konstruktion mit Vorliebe für Turbinenkondensationen verwendet, soweit man die Naßluftpumpe bevorzugt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1909

Authors and Affiliations

  • Karl Schmidt

There are no affiliations available

Personalised recommendations