Advertisement

Ätherische Öle und Parfümerie

  • F. Reuleaux
Part of the Das Buch der Erfindungen, Gewerbe und Industrien book series (BEGI)

Zusammenfassung

Im Altertume standenn die Wohlgerühe, namentlich in den von Kulturvölkern bewohnten wärmeren Ländern, in einer Art in Ansehen, von der wir in unsrer nüchternen Zeit uns kaum eine Vorstellung machen können. Der Grund war ein mehrfacher, besonders aber lag er in der geringeren Auswahl, welche man früher unter den die Behaglichkeit erhöhenden Naturprodukten hatte, und der zufolge die Riechstoffe das ganze Territortum von Bedürfnisen zu befriedigen, wenigstens zum größten Teil zu befriedigen hatten, worein sich jeúet die Narkotika, mancherlei Aufgußgetränke und viele der seelenerheiternden Produkte der Gärung teilen. Dann aber, und solcher Art besteht er auch jeút noch, in der bei weitem stärkeren Ausdünstung, welcher südliche Völker unterworfen sind, und die selbst bei der sorgsamsten Reinlichkeit sich in nicht zu angenehmer Weife bemerklich macht und den Wunssch nach einer maskierenden Einhüllung nahe legen mußte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1886

Authors and Affiliations

  • F. Reuleaux

There are no affiliations available

Personalised recommendations