Advertisement

Alaun, Soda und Salpeter

  • Fr. Luckenbacher
  • K. de Roth
  • J. Böllner
Part of the Das neue Buch der Erfindungen, Gewerbe und Industrien book series (BEGI, volume 4)

Zusammenfassung

Binden und Lösen — was giebt es für das Menschen Handeln Bestimmenderes? Das ganze Leben bewegt sich zwischen diesen beiden Polen. Ieder Entschluß, selbst der geringste, bindet den freien Flug unseres Geistes und giebt ihm feste Form und Richtung; jedes Entsagen, selbst das leichteste, löst unserem Willen die Fessel. Unbegrenzte Freiheit ist nur int Schlaf, im Tod und Vergessen; aber sie erzeugt sein Gebilde, sie ist der wesentliche Zustand des Nichts. Und wie im Reiche geistiger Thätigkeit, so ist in der großen Natur alles Werdende ein Binden, alles Bestehende ein Gebundenes, alles Vergehen ein Wiederzerfallen der Gebilde in ihre Elemente. Wie viele Einzelringe aber auch die schön gegliederte Kette natürlicher Erscheinungen zusammensetzen, es sind zwar alle von gleicher Bedeutung für das fertige Gebilde; das Entstehen aber fördern die einen mehr, die anderen weniger.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1877

Authors and Affiliations

  • Fr. Luckenbacher
  • K. de Roth
  • J. Böllner

There are no affiliations available

Personalised recommendations