Advertisement

Konstruktive Darstellung des Vektors aus dem Elektrokardiogramm

  • F. Schellong

Zusammenfassung

Wenn sich bei der Systole des Herzens die Erregung über die Kammern ausbreitet, entstehen Potentialdifferenzen dadurch, daß sich die jeweils schon erregten Herzmuskelteilchen „elektrisch negativ“ zu den noch ruhenden verhalten. Von der Körperoberfläche ableitbar ist für jeden Augenblick der Herztätigkeit eine Resultante aller in diesem Augenblick im Herzen und um das Herz vorhandenen Spannungsdifferenzen, nämlich die „manifeste resultierende Potentialdifferenz“.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1939

Authors and Affiliations

  • F. Schellong
    • 1
  1. 1.Krankenhauses SpeyerershofHeidelbergDeutschland

Personalised recommendations