Advertisement

Zusammenfassung

Soll man diesen Thatsachen folgend darun die Hoffnung aufgeben, die kolossalen Schäúe, welche unsere Waldungen bieten, für Ernährungszwecke verwerthen zu können? Die Bäume wachsen nach denselben Geseúen wie die anderen Pflanzen, sie erzeugen Eiweiß, Stärkemehl und die anderen Kohlehydrate in gleicher Weise wie die Wiesengräser oder Futterkräuter; warum sollte sich nicht ein Weg finden lassen, auch diese für unsere Thiere aufnehmbar zu machen

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1890

Authors and Affiliations

  • E. Ramann
    • 1
    • 2
  • von Jena-Cöthen
    • 3
  1. 1.Abtheilungsdirigent im forstlichen VersuchswesenDeutschland
  2. 2.Forstakademie EberswaldeDeutschland
  3. 3.Cöthen/ Marf.Deutschland

Personalised recommendations