Advertisement

Die derogatorische Kraft des Gewohnheitsrechts im kanonischen Recht

  • Ferdinand Esser

Zusammenfassung

Da das kanonische Recht als das jüngere dem Justinianischen vorgeht108), dasselbe also für die Rezeption der im römischen Recht anerkannten derogatorischen Kraft des Gewohnheitsrechts entscheidend ist, so haben wir nunmehr dessen diesbezügliche Bestimmungen zu erörtern.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1889

Authors and Affiliations

  • Ferdinand Esser

There are no affiliations available

Personalised recommendations