Advertisement

Zusammenfassung

Quellen:
  1. 1)

    Code foréstier, Zit. X., Art. 144–158 (Forstpolizeiverordnung) Zit. XI., 159–191 (Verfolgung des Holzdiebstahls und der Forstübertretungen); Zit. XII., Art. 192–208 (Strafen) Zit. XIII., Art. 209–217 (Urtheilsvollstreckung) Zit. XIV. Art 218 (Uebergangsbestimmungen).

     
  2. 2)

    Ordonnance réglementaire vom 1. August 1827, Zit. X., Art. 181–187. Zit. XI., Art. 188–191.

     
  3. 3)

    Ordonnance vom 19. X. 1841 über die Fristen der Urtheilsverkündigung in Forststrafsachen.

     
  4. 4)

    Geseß v. 18. VI. 1859, die Zitel XI. und XIII. des code foréstier ergänzend.

     
  5. 5)

    Geseß vom 31. XII. 1859 über das Transactionsverfahren bei Forststrafsachen.

     
  6. 6)

    Gesetz vom 5. IX. 1807 über die Gerichtskosten. (vergl. Roger et Sorel, Codes et lois usuelles, Paris 1870. II. Bd. S. 454–494.)

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1871

Authors and Affiliations

  • August Bernhardt
    • 1
  1. 1.Hauptstation für das forstliche VersuchswesenDeutschland

Personalised recommendations