Advertisement

Heteroplastische Transplantation

  • Georg Schöne

Zusammenfassung

Noch vor wenigen Jahren war die Ansicht verbreitet, daß Transplantationen von einem Menschen auf den anderen relativ leicht gelängen, wenn auch einzelne Chirurgen, wie z. B. Thiersch, sich bereits davon überzeugt hatten, daß die Chancen der Homöoplastik im Vergleich zur Autoplastik relativ ungünstige sind. Die alten Märchen von der erfolgreichen Verpflanzung tierischer Gewebe, z. B. von Froschhaut oder Lammhaut auf den Menschen wurden allerdings nur von wenigen geglaubt, aber erst merkwürdig spät hat man angefangen, sich ernstlich mit der Frage zu beschäftigen, warum denn artfremde Transplantationen erfolglos zu bleiben pflegen, und erst in den letzten Jahren ist wenigstens in der Literatur das Bestreben hervorgetreten, über die Faktoren Klarheit zu gewinnen, welche so oft auch die Homöoplastik innerhalb derselben Art vereiteln.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1912

Authors and Affiliations

  • Georg Schöne
    • 1
  1. 1.Königlichen Chirurgischen KlinikMarburgDeutschland

Personalised recommendations