Zusammenfassung

Die Turbinen sind Wasserräder, bei welchen sich das Wasser relativ gegen die Schaufeln in Bewegung befindet und der Austritt durch eine andere Öffnung erfolgt als der Eintritt. Bei den Radialturbinen findet die Bewegung des Wassers in der Radebene statt und je nachdem der Eintritt des Wassers innen oder außen erfolgt, heißen sie innenschlächtig oder außenschlächtig.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1906

Authors and Affiliations

  • Max Schneider
    • 1
  1. 1.AltenburgDeutschland

Personalised recommendations