Advertisement

Praktisches Jahr der Mediziner

  • Kurt Opitz

Zusammenfassung

Nach vollständig bestandener Prüfung wird die Übersicht über das Prüfungsergebnis von dem Prüfungsausschuß der obersten Landesbehörde überreicht. Von dieser erhält der Kandidat alsdann die schriftliche Zulassung zum Prktischen Jahr, während dessen er den Titel MedizinalPraktikant führt Prüfunsausschüsse in Preußen allgemein ermächtigt, Kandidaten selbstäbdig die Erlaubnis zur Ableistung des Praktischen Jahres zu erteilen (vgl. S. 211). Dieses ist in der Regel im numittelbaren Anschluß an die Prüfung un einer der in § 59 a. O., § 63 n. O. bezeichneten Anstalten, Deren Wahl dem Kandidaten frei steht, abzuleisten1 und hat nach § 60 a. O., § 65 n. O. den Zweck, den jungen Mediziner nach bestandener ärztlicher Prüfung für die Bedürfnisse der ärztlichen Praxis vorzubereiten; er soll während dieser Zeit nicht nur seine praktischen Kenntnisse und Fertigkeiten vertiefen und fortbilden, sondern auch ausreichendes Verständnis für die aufagaben und Pflichten des ärztlichen Berufes erwerben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1928

Authors and Affiliations

  • Kurt Opitz
    • 1
  1. 1.Ministerium für Volkswohlfahrt MedizinalabteilungBerlin-SüdendeDeutschland

Personalised recommendations