Advertisement

Zusammenfassung

Projekt einer Lederfabrik. (E. Kolb, Ledertechn. Rundsch. 5, 313, 321.)

Literatur

  1. Lietzmann, Die Herstellung der Leder. Berlin 1875.Google Scholar
  2. Hausner, Textil-, Kautschuk- und Lederindustrie. Wien 1879.Google Scholar
  3. Heinzerling, Grundzüge der Lederbereitung. Braunschweig 1882.Google Scholar
  4. Schroeder, Gerbereichemie. Berlin 1898.Google Scholar
  5. Procter, Leitfaden für gerbereichemische Untersuchungen. Deutsch von Paß ler. Berlin 1900.Google Scholar
  6. Jettmar, Praxis und Theorie der Ledererzeugung. Berlin 1901.Google Scholar
  7. Derselbe, Moderne Gerbmethoden. Leipzig und Wien 1913.Google Scholar
  8. Borgmann - Krahner, Die Unterlederfabrikation. Berlin 1904.Google Scholar
  9. Dieselben, Die Oberlederfabrikation. Berlin 1905.Google Scholar
  10. Steyer, R., Die verschiedenen Gerbverfahren und Gerbereirezepte. Berlin und Frankfurt 1904.Google Scholar
  11. Burckhardt, R., Die praktische Ledererzeugung. Wien und Leipzig 1903.Google Scholar
  12. Borgmann, Die Feinlederfabrikation. Berlin 1901.Google Scholar
  13. Procter, Moderne amerikanische Gerbmethoden. Berlin 1903.Google Scholar
  14. Die Deutsche Leder- und Lederwarenindustrie. Die Hilfs- und Nebenindustriezweige derselben sowie die einschlägigen Handelegebiete in ihrer Entwickelung und heutigen Bedeutung. Bearbeitet von F. Jörissen. Berlin 1909.Google Scholar
  15. Neuner, F. Ch., Fortschritte in der Gerbereichemie. Dresden 1911.Google Scholar
  16. Link, Die Lederindustrie. Tübingen 1913.Google Scholar
  17. Zeidler, H., Die moderne Lederfabrikation. Leipzig 1913.Google Scholar
  18. Grasser, G., Handbuch für gerbereichemische Laboratorien. Leipzig 1914.Google Scholar
  19. Procter, Stiasny und Brum- well, Taschenbuch für Gerbereichemiker und Lederfabrikanten. Deutsch von Jett mar. Leipzig 1914.Google Scholar
  20. Hanisch, Deutschlands Lederpreduktion und Lederhandel. Tübingen 1905.Google Scholar
  21. Trier, Die volkswirtschaftliche Bedeutung der technischen Entwickelung der deutschen Lederindustrie. Leipzig 1909.Google Scholar
  22. Kohl, F., Technisches Wörterbuch für die Lederindustrie. Deutsch, Englisch und Französisch. Frankfurt 1916.Google Scholar
  23. Weitere Literatur bei den einzelnen Abschnitten.Google Scholar
  24. Fahrion, W., Neuere Gerbemethoden und Gerbetheorien. Braunschweig 1915.Google Scholar
  25. Franke, H., Die pflanzlichen Gerbstoffe.Google Scholar
  26. Nierenstein, M., Chemie der Gerbstoffe. 15. Bd., 7. Heft d. Chem. Vorträge. Stuttgart 1910.Google Scholar
  27. Dekker, J., Die Gerbstoffe. Berlin 1913.Google Scholar
  28. Freudenberg, K., Die Chemie der natürlichen Gerbstoffe. Berlin 1920.—Höhnel, V., Die Gerberinde usw. Berlin 1880 (heute noch eines der wertvollsten Werke auf diesem Gebiet).Google Scholar
  29. Wiesner, F., Die Rohstoffe des Pflanzenreichs. Leipzig 1903.Google Scholar
  30. Mierzinski, St., Die Gerbund Farbstoffextrakte. Wien und Leipzig 1887; ferner die betreffenden Kapitel in den eingangs genannten ledertechnischen Werken und die älteren Bücher von Neubrand, Dammer, O., Möller, J. usw. Siehe auch Paeßler, J., Die Mimosenrinden und ihre Bedeutung f. die Lederindustrie.Google Scholar
  31. Grasser, Synthetische Gerbstoffe, ihre Darstellung und Verwendung. Berlin 1920.Google Scholar
  32. Wood, J. T., Das Entkalken und Beizen der Felle und Häute. Deutsch von J. Jett mar. Braunschweig 1914.CrossRefGoogle Scholar
  33. Wiener, Die Lohgerberei. Wien 1890.Google Scholar
  34. Käs, Praktisches Lehrbuch der Lohgerberei. Weimar 1891.Google Scholar
  35. Groth, L. A., Gerbung mit Hilfe der Elektrizität. Selbstverlag Berlin 1892.Google Scholar
  36. Knapp, Die Gerbung mit Metallsalzen. Braunschweig 1892.Google Scholar
  37. Börgmann, Chromgerbung. Berlin 1902.Google Scholar
  38. Jettmar, Handbuch der Chromgerbung, Leipzig 1912.Google Scholar
  39. Jettmar, J., Die Eisengerbung, ihre Entwicklung und ihr jetziger Zustand. Leipzig 1920.Google Scholar
  40. Gintl, Handbuch der Weißgerberei. Weimar 1873.Google Scholar
  41. Wiener, F., Die Weiß- und Sämisch- gerberei und die Pergamentfabrikation. Wien und Leipzig 1904.Google Scholar
  42. Wiener, Die Weiß- und Sämischgerberei und die Pergamentfabrikation. Wien und Leipzig 1904.Google Scholar
  43. Jettmar, J., Kombinationsgerbungen der Lohe-, Weiß- und Sämischgerberei. Berlin 1914.CrossRefGoogle Scholar
  44. Günther, Lehrbuch der Glacelederfabrikation. Berlin 1873.Google Scholar
  45. Anonym, Ledertreibriemen, ihre Fabrikation, Prüfung und Behandlung. Berlin 1911.Google Scholar
  46. Andes, L. E., Spezialbücher über Lederkonservierung. Wien und Leipzig 1912 bzw. 1911.Google Scholar
  47. Lüdecke, C., Schuhcremes und Bohnermassen. Augsburg 1913.Google Scholar
  48. And6s, L. E., Die Fabrikation der Stiefelwichse und Lederkonservierungsmittel. Wien und Leipzig 1921.Google Scholar
  49. Derselbe, Moderne Schuhcremes und Lederputzmittel. Wien und Leipzig 1911.Google Scholar
  50. Brunner, R., Handbüchern der Leder- und FettindustrieGoogle Scholar
  51. Fabrikation der Schuhwichse und der Lederschmiere. 6. Aufl. 1905.Google Scholar
  52. Siehe auch den Abschnitt „Leder-Schmiermittel“ und die betreffenden Kapitel in den Handbüchern der Leder- und Fettindustrie.Google Scholar
  53. Außer der eingangs genannten Literatur seien noch erwähnt: Reimann, M., Die Färberei aller Lederwaren.Google Scholar
  54. Lamb, M. C. (deutsch von L. Jablonski), Lederfärberei und Lederzurichtung. Berlin 1913.Google Scholar
  55. Jettmar, Das Färben des lohgaren Leders. Leipzig 1900.Google Scholar
  56. Beller, Handbuch der Glac and ederfärberei. Weimar 1880.Google Scholar
  57. Wiener, Die Lederfärberei und die Fabrikation des Lackleders. Wien 1896.Google Scholar
  58. Cubaeus, P., Das Ganze der Kürschnerei. Bearbeitet von A. Tuma. Wien und Leipzig 1912.Google Scholar
  59. Werner - Gera, H., Das Färben der Rauchwaren. Leipzig 1914.Google Scholar
  60. Fischer, H., Geschichte, Eigenschaften und Fabrikation des Linoleums. Leipzig 1891.Google Scholar
  61. Scherer, R., Die künstlichen Fußboden- und Wandbeläge. Wien und Leipzig 1922.Google Scholar
  62. Andäs, L. E., Die Fabrikation des Linoleums (in dem Buche über Feuersicher-, Geruchslos- und Wasser- dichtmachen usw.). Wien und Leipzig 1896.Google Scholar
  63. Kaufmann, Anleitung zur Verlegung und Behandlung von Linoleum. Würzburg 1902.Google Scholar
  64. Siehe ferner die betreffenden Kapitel in den großen Handbüchern über Öle, Fette, Kautschuk usf.Google Scholar
  65. Friedberg, V. W., Verwertung der Knochen auf chemischem Wege.Google Scholar
  66. Derselbe, Fabri kation der Knochenkohle und des Tieröles. Wien und Leipzig 1901 bzw. 1906.Google Scholar
  67. And6s, L. E., Verarbeitung des Hornes, Elfenbeins, Schildpatts, der Knochen und Perlmutter. Wien 1911.Google Scholar
  68. Erfurt, Die Kunst des Färbens und Beizens von Marmor, künstlichen Steinen, Knochen, Horn, Elfenbein, Holz. 1899.Google Scholar
  69. Haubold, W., Färben und Imitieren von Holz, Knochen und Elfenbein. 1889.Google Scholar
  70. Schmidt, Beizen, Schleifen und Polieren des Hornes. Weimar 1891.Google Scholar
  71. Fischer, Verarbeitung der Hölzer, des Hornes usw. Leipzig 1890.Google Scholar
  72. Hanausek, E., Die Technologie der Drechslerkunst. Wien 1897.Google Scholar
  73. Kühn, Handbuch für Kammacher, Horn- und Beinarbeiter (ein heute noch sehr verwendbares Buch;). Wiemar 1864.Google Scholar
  74. Siehe ferner die Mitteilungen über Knochenverarbeitung in Leipz. Brechsl.-Ztg. 1911, 439.Google Scholar
  75. Die allgemeinen Prinzipien der Knochenverarbeitung sind in Techn. Rundsch. 1908, 64 kurz beschrieben.Google Scholar
  76. Böckmann, F., Das Celluloid. Wien und Leipzig 1906.Google Scholar
  77. Feitier, S., Das Celluloid und seine Ersatzstoffe. Wien 1912.Google Scholar
  78. Andes, L. E., Das Celluloid und seine Verarbeitung. Wien 1907.Google Scholar
  79. Masseion, Roberts und Cillard, Das Celluloid, seine Fabrikation, Verwendung und Ersatzprodukte. Übersetzt, bearbeitet und erweitert von G. Bonwitt. Berlin 1912. Besonders wichtig wird dieses Buch dadurch, daß Bonwitt auch die Anwendung des Celluloids in der Photographie, in der Fabrikation von Kino- und anderen Films, zur Herstellung von Lacken, Dauerwäsche und Kunstmassen (besonders Grammophonplatten und Phonographenwalzen) in zusammenhängenden Aufsätzen beschreibt.Google Scholar
  80. Margosches, B. M., Einiges über das Celluloid usw. Dresden 1906.Google Scholar
  81. Piest, C., E. Stich und W. Vieweg, Das Celluloid, Beschreibung seiner Herstellung, Verarbeitung und seiner Ersatzstoffe. Halle a. S. 1913.Google Scholar
  82. Ertel, Josef, Die volkswirtschaftliche Bedeutung der technischen Entwicklung der Celluloidindustrie. Leipzig 1909.Google Scholar
  83. Thiele, Fabrikation von Leim und Gelatine. Leipzig 1922.Google Scholar
  84. Dawidowsky, F., Leim- und Gelatinefabrikation. 1906.Google Scholar
  85. Valenta, E., Die Klebe- und Verdickungsmittel. Kassel 1884.Google Scholar
  86. Breuer, C., Katte und Klebstoffe. Geschichtliche und technische Ausführungen. Hannover 1922.Google Scholar
  87. Lehner, S., Die Kitte und Klebmittel. Eine ausführliche Anleitung zur Darstellung der öl-, Harz-, Kautschuk-, Guttapercha-, Casein-, Leim-, Wasserglas-, Glycerin-, Kalk-, Gips-, Eisen- und Zinkkitte, desMarineleims, der Zahnkitte, des Zeiodeliths und der zu besonderen Zwecken dienenden Kitte und Klebmittel. Wien und Leipzig 1909. Bearbeitet von F. Wächter, ebd. 1922.Google Scholar
  88. Junge, K. G., Die Klebstoffe, ihre Beschaffenheit, zweckmäßigste Anwendung und Verarbeitung von Hand und Maschinen in den papierverarbeitenden Industrien. Dresden 1921.Google Scholar
  89. Saare, O., Die Industrie der Stärke und der Stärkefabrikate in den Vereinigten Staaten von Amerika. Berlin 1896.Google Scholar
  90. Sallinger, Enzym- und kolloidchemische Studien an Stärke. Diss. München 1919.Google Scholar
  91. Effront, J., Die Diastasen und ihre Rolle in der Praxis. Deutsch von N. Bücheler. Leipzig und Wien 1900.Google Scholar
  92. Andes, L. E., Gummi arabicum. Wien und Leipzig 1895.Google Scholar
  93. Höfer, J., Die Fabrikation künstlicher plastischer Massen. Wien und Leipzig 1908.Google Scholar
  94. Lehner, S., Die Imitationen. Wien 1909.Google Scholar
  95. Feitone, E. Isohermaterial und Wärmeschutzmassen. Wrien und Leipzig 1903.Google Scholar
  96. M. Mayrs, kunsttechnische Lehrbücher: Das Formen und Modellieren. München 1905.Google Scholar
  97. Uhlenhuth, E., Vollständige Anleitung zum Formen und Gießen. Wien und Leipzig 1912.Google Scholar
  98. M. Mayrs Kunsttechnische Lehrbücher: Das Formen und Modellieren. München 1905.Google Scholar
  99. Schnell-Koch, C., Die Herstellung der Kautschukstempel usw. Wien und Leipzig 1910.Google Scholar
  100. Stolle, F., Die photomechanischen Druckverfahren (Herstellung von Metallklischees).Google Scholar
  101. Stefan, A., Fabrik der IJautschuk- und Leimmassetypen usw. Wien und Leipzig 1900.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1923

Authors and Affiliations

  • Otto Lange
    • 1
    • 2
  1. 1.Metallytwerke A.-G. für MetallveredelungMünchenDeutschland
  2. 2.Technischen HochschuleMünchenDeutschland

Personalised recommendations