Advertisement

Graphisches Näherungsverfahren für ein beliebiges Profil

  • Otto Pichler

Zusammenfassung

Mit den bisher entwickelten Verfahren ist es möglich, die Durchbiegungen und die Biegungsspannungen für ein beliebiges Profil zu berechnen. Während für bestimmte Profile dieser Weg sehr rasch zum Ziele führt, verursacht er in andern Fällen ziemlich langwierige Rechnungen. Es soll daher noch ein graphisches Verfahren abgeleitet werden, das bei allen Profilen sehr rasch eine Lösung liefert. Dieses Verfahren hat große Ähnlichkeit mit einem von Prof. Grammel zur Berechnung von rotierenden Scheiben gefundenen; seine Anwendbarkeit auf die Berechnung von Platten hat ihren Grund in der weitgehenden Analogie zwischen ebenen Spannungszuständen und dem Biegungszustand von Platten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1928

Authors and Affiliations

  • Otto Pichler

There are no affiliations available

Personalised recommendations