Zusammenfassung

Wie ich später noch näher ausführen werde, ist es bei dem Umfang der Bauarbeiten naturgemäß ausgeschlossen, daß der Bauleiter selbst bis in die kleinsten Zweige seines Betriebes eine ununterbrochene Kontrolle ausübt. Er muß sich auf Stichproben beschränken und im übrigen auf seine Organe sich verlassen. Dafür ist aber erforderlich, daß er bereits in den ersten Monaten sich über sein Personal ein Urteil bildet, ob dasselbe für seine Zwecke geeignet ist oder nicht. Steigen ihm nach der einen oder anderen Richtung Bedenken auf, so soll er nicht allzu lange zögern, entweder eine Umgruppierung gemäß den Fähigkeiten der einzelnen Arbeitskräfte vorzunehmen, oder aber nicht geeignetes Personal so schnell als möglich abzulösen, da letzteres früher oder später zu großen Rückschlägen im Baubetrieb und damit zu Unannehmlichkeiten für den Bauleiter selbst führen wird, zumal die ganze Verantwortung letzten Endes doch auf ihm allein ruht. Eine derartige Reinigung läßt sich aber nur im Anfangsstadium eines Baues vornehmen, weil in diesem die an die einzelnen Angestellten herantretenden Anforderungen noch nicht derartig sind, daß ihre Umwechselung der Bautätigkeit zum Nachteil gereicht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1923

Authors and Affiliations

  • A. Agatz
    • 1
  1. 1.BremenDeutschland

Personalised recommendations