Advertisement

Zusammenfassung und Schluß

  • J. Bartels
Part of the Veröffentlichungen des Preußischen Meteorologischen Instituts book series (VKPMI, volume 7)

Zusammenfassung

I. Es werden gezeitenartige Schwingungen der Atmosphäre auf rotierender Erdkugel untersucht. Die vertikale Temperaturverteilung in der Atmosphäre wird keinen vereinfachenden Bedingungen unterworfen; es wird ferner angenommen, daß tagesperiodische Druckänderungen von adiabatischen Temperaturänderungen begleitet werden. Als anregende Kräfte werden Temperaturschwankungen und Gravitationskräfte betrachtet. Durch Integration über die ganze Höhe der Atmosphäre wird eine formale Analogie mit der Theorie der Gezeiten in einem die ganze Erde bedeckenden, flüssigen Ozean gleichförmiger Tiefe I 1 abgeleitet. Auf diese Weise wird die klassische Gezeitentheorie, für die beim Weltmeer infolge dessen unregelmäßiger Begrenzung nur beschränkte Anwendungsmöglichkeit vorliegt, für die Untersuchung der temperatur- und gravitationserzeugten Schwingungen der Atmosphäre verwendbar gemacht, ohne daß man wesentliche einschränkende Voraussetzungen einzuführen brauchte.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1927

Authors and Affiliations

  • J. Bartels

There are no affiliations available

Personalised recommendations