Advertisement

Immunglobuline

  • Ivan M. Roitt

Zusammenfassung

Die Assoziation der Antikörperaktivität mit der klassischen γ-Globulinfraktion des Serums wurde von Tiselius und Kabat vor vielen Jahren nachgewiesen. Sie hyperimmunisierten Kaninchen mit Pneumokokkenpolysacchariden, um eine hohe Konzentration von zirkulierendem Antikörper zu erhalten und untersuchten dann, welche Wirkung die Absorption des Serums mit dem Antigen auf das elektrophoretische Profil des Serums hatte. Nach der Absorption der Antikörper war lediglich die γ-Globulinfraktion signifikant reduziert (Abb. 14). Nachdem die Heterogenität der Molekülarten, die als Antikörper wirken können, erkannt war, ist es heute üblich geworden, die Bezeichnung „Immunglobulin“ zu verwenden. Die Immunglobuline jeder Spezies lassen sich leichter mit Hilfe der Struktur ihres „backbones“ in verschiedene Klassen unterteilen als auf dem Boden ihrer Spezifität für gegebene Antigene. So können z.B. beim Menschen 5 Hauptstrukturtypen oder Klassen unterschieden werden: Immunglobulin G (abgekürzt IgG), IgM, IgA, IgD und IgE.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Brent L. & Holborow E.J., (Hrsg.) Progr. Immunol. 2 (Amsterdam 1974).Google Scholar
  2. Dubiski S., Med. Clinics N. America, 56, 557 (1972).Google Scholar
  3. Edelman G.M. et al., Proc. Nat. Acad. Sci., 63, 78 (1969).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. Givol D., Essays in Biochemistry, Campbell P.N. & Dickens F. (Hrsg.), 10, 73 (London 1974).Google Scholar
  5. Kabat E.A. & Wu T.T., Proc. Nat. Acad. Sci., 69, 960 (1972).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  6. Leslie R.G.Q. & Cohen S., Essays in Fundamental Immunology I, 1 (Oxford 1973).Google Scholar
  7. Milstein C. & Pink J.R.L., Progr. Biophys. Mol. Biol., 21, 211 (1970).CrossRefGoogle Scholar
  8. Natvig J.B. & Kunkel H., Adv. Immunol., 16, 1 (1973).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  9. Poljak R.J. et al., Proc. Nat. Acad. Sci., 70, 3305 (1973). Proc. Nat. Acad. Sci., 71, 1427 (1974).PubMedCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1974

Authors and Affiliations

  • Ivan M. Roitt
    • 1
  1. 1.Department of ImmunologyMiddlesex Hospital Medical SchoolLondon W IUK

Personalised recommendations