Advertisement

Gynäkologie pp 120-164 | Cite as

Die normale und die krankhaft falsche Lage des Genitale

  • Robert Schröder

Zusammenfassung

Allgemeines. Eine sehr große Rolle in der Beratung über Unterleibsbeschwerden spielen Diskussionen über falsche Lagen des Uterus und der Scheide. Man spricht sowohl in Laien- wie in Ärztekreisen von „Knickungen“ und „Senkungen“ und meint damit eine bedeutsame Erklärung für mancherlei Unbequemlichkeiten und verschiedenartigste Störungen geben zu können. In den ersten Jahren der Herausarbeitung einer gynäkologischen Wissenschaft ging der Meinungsaustausch über die Gebärmutterlage sehr lebhaft hin und her. Wie es so häufig ist, werden Neuentdeckungen oft stark überschätzt, um dann später wieder ebenso stark in der Wertung abzusinken und schließlich in einer mittleren Linie das Tatsächliche wirklich zu treffen. Heute ist die Diskussion so weit klar, daß man das praktisch Wichtige gut abgrenzen kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1947

Authors and Affiliations

  • Robert Schröder
    • 1
  1. 1.Universitäts-Frauenklinik LeipzigDeutschland

Personalised recommendations