Advertisement

Zusammenfassung

Seit dem Aufkommen der nach Allievi benannten Theorie über die Druckschwankungen in einsträngigen Leitungen mit Berücksichtigung der Elastizität der Rohrwandung und der strömenden Flüssigkeit sind zahlreiche verdienstvolle Arbeiten erschienen, die sich mit der Vereinfachung des Rechnungsganges, mit ihrer Anwendung auf Leitungen mit gestuften Durchmessern und Wandstärken, endlich auch mit der näherungsweisen Berücksichtigung der Reibung befassen; graphische Verfahren haben insbesondere dazu beigetragen, den Blick über den von der Theorie beschriebenen Gesamtvorgang zu erleichtern.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1949

Authors and Affiliations

  • W. Leitner
    • 1
  1. 1.KarlsruheDeutschland

Personalised recommendations