Advertisement

Die Bedeutung der immunbiologischen Hauttests für den Dermatologen

  • Werner Jadassohn
Conference paper
Part of the Fortschritte der Praktischen Dermatologie und Venerologie book series (DERMATOLOGIE, volume 3)

Zusammenfassung

1932 habe ich für das Handbuch der Haut- und Geschlechtskrankheiten die „Immunbiologie der Haut“ bearbeitet und jetzt habe ich ergänzende Bemerkungen zu diesem 27 Jahre zurückliegenden Artikel verfaßt. Bei der Arbeit habe ich mir immer wieder die Frage vorgelegt : was ist wohl von dem, was ich hier zusammengestellt und zum Teil von meinen Mitarbeitern habe untersuchen lassen, für den praktizierenden Dermatologen von Interesse, der zum Teil nolens, zum Teil volens sich für die theoretischen Grundlagen wenig interessiert. Als klinischer Lehrer stehe ich übrigens auf dem Standpunkt, und das wird von einzelnen meiner Kollegen gar nicht gebilligt, daß der Medizinstudent von der Dermatologie nur das zu wissen braucht, was er als praktischer Arzt in einem kleinen Dorfe wissen muß. Das ist allerdings ziemlich viel. Der praktizierende Dermatologe muß natürlich sehr viel mehr wissen, aber man kann ihm doch nicht zumuten, daß er sich für graue Theorie interessiert, wozu der Hochschullehrer von Amts wegen verpflichtet ist. Das ist der Grund, warum mir einer meiner Mitarbeiter gesagt hat, er möchte nie Professor werden. Das Gebiet der Dermatologie ist übrigens so groß, obwohl gelegentlich das Gegenteil behauptet wird, daß man sich, was die Theorie anbetrifft, spezialisieren muß.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1960

Authors and Affiliations

  • Werner Jadassohn
    • 1
  1. 1.Dermatologischen Universitätsklinik GenfSchweiz

Personalised recommendations