Advertisement

Zusammenfassung

In einem kurzen Referat einen vollständigen Überblick zu geben über die vielseitigen Möglichkeiten des praktischen Atemschutzes, ist natürlich nicht möglich. Ich habe mir die Aufgabe gestellt, Ihnen kurz die Gesichtspunkte zu übermitteln, nach denen die Entwicklung der Gasschutzgeräte für den Individual-schutz in den letzten Jahren gegangen ist. Dabei sind im großen ganzen keine prinzipiell wesentlichen Neuerungen gebracht worden, aber auf allen Gebieten des praktischen Gasschutzes wurden der Vielseitigkeit der Industrie entsprechend Erweiterungen geschaffen, die z. T. die Aufgabenbereiche der einzelnen Gasschutzgerätetypen stark beeinflußt haben. An Hand der üblichen Grundeinteilung der Atemschutzgeräte möchte ich nun die Entwicklungswege behandeln.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1956

Authors and Affiliations

  • Fritz Bangert
    • 1
  1. 1.LübeckDeutschland

Personalised recommendations